Start » 18.Jakobuslauf 2019 Hettstedt

18.Jakobuslauf 2019 Hettstedt

Bereits zum 2. Mal nahm die Budovereinigung am 21.Juli 2019 an dem Jakobuslauf teil. Diesmal gingen wir mit 18 Läufern an den Start. Die Veranstaltung wird alljährlich organisiert von Pfarrer Sebastian Bartsch (Kirchengemeinde St.Jakobi). Die evangelische Grundschule „Martin Luther“ veranstaltete ausserdem einen Kuchenbasar und es gab eine Tombola. Bevor Schirmherr Waldemar Cierpinski den Startschuss gab, wurde traditionell der Gottesdienst durchgeführt sowie ein Warm Up welches den Kindern sichtbar Freude bereitete.

Unsere Läufer erreichten folgende Platzierungen:

Beim Flitzi-Lauf 1 km erlangten Emil Stock den 5. Platz, Arnim Wunderlich den 7.Platz sowie Oscar Wunderlich den 10.Platz und Theresa Stock den 15.Platz und somit sehr gute Ergebnisse.

In der Kategorie Laufen 3 km belegten Evi Krüger den 6. Platz sowie Jasmin Schubert den 18. Platz.

Christian Stock erreichte einen guten 33. Platz in der Kategorie Laufen 7 km. In der Sparte Laufen 14 km belegte Martin Schubert einen sehr guten 9.Platz.

Beim Wandern 3 km sowie Wandern 8 km waren unsere Sportler alleinige Starter und erreichten somit die besten Platzierungen. In der Kategorie Wandern (3 km )belegten Julia Berger sowie Antonia Krüger den 3. Platz, Max Berger den 2. Platz und Stefanie Wunderlich den 1.Platz. Claudia Berger erreichte hierbei den 5. Platz und Yvonne Krüger den 6. Platz.

Lotti Böke erreichte den 1. Platz, Elina Svenja Rietz den 2. Platz und Ulrike Böke den 3. Platz beim Wandern ( 8 km. )

Wir sicherten uns somit den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Ein großes Dankeschön für die tolle Organisation, wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder.

Ich persönlich möchte mich bei allen Startern bedanken, es hat sehr viel Spass gemacht und ich hoffe ihr seid alle nächstes Jahr wieder mit dabei. Besonderen Dank möchte ich an Martin Schubert, Antonia Krüger sowie Evi Krüger richten die bereits zum 2. Mal mit dabei waren. Sowie ein herzliches Dankeschön an meine Familie im Einzelnen meinem Bruder Christian Stock, meiner Nichte Theresa und meinem Neffen Emil, dafür das ihr unseren Verein wiederholt unterstützt habt.

Im Namen des Vorstandes

Stefanie Wunderlich (Elternbeauftragte Budovereinigung Mansfelder Land)

Schreibe einen Kommentar